Grassroots Knights Templar, nicht Teil der NWO

Verbreite die Liebe

Grassroots Knights Templar, nicht Teil der NWO

Dies ist ein Auszug aus dem Good News of the Kingdom E-Newsletter von www.ChristsAssembly.com. Wir laden Sie ein, unsere wöchentliche Live-Radiosendung anzuhören und zukünftige Newsletter in gedruckter Form und per E-Mail zu abonnieren.

 

Die Templer der Basisritter

 

Wichtige Hintergrundinformationen zu den Verteidigungskreuzzügen:

Obwohl Mohammeds Anhänger Sizilien, Sardinien und Korsika sowie einen großen Teil Spaniens eroberten und alle ungläubigen Nationen versklavten, wie es sein Scharia-Gesetz vorschreibt, blieb unser christliches Volk blind für das, was geschah. Die Mehrheit blieb selbstgefällig, obwohl sie in einem Krieg offen und mutig angegriffen wurden (alle außer Charles Martel von Frankreich im Jahr 732), der als wohlhabender Politiker fungierte. Er organisierte sich unabhängig, um die Muslime davon abzuhalten, die gesamte Christenheit zu überholen.

Der Rest blieb jedoch "passiv", bis schließlich die Sarazenen 1095 ankündigten, dass Christen nicht einmal mehr ihre Pilgerreisen in die christlichen Heiligen Länder fortsetzen dürften. Die Erklärung, dass sogar die Pilgerwege auch innerhalb Europas angegriffen würden! Damals und erst dann erkannte schließlich jeder Herrscher in der Christenheit die Schwere des Diebstahls, der Vergewaltigung und der Versklavung.

Palästina war länger ein christliches Land als ein jüdisches Land und natürlich länger als ein muslimisches Land (der Islam gehört zur Welt

Aktualisiert: Februar 13, 2013 - 10:30 pm

Schreibe einen Kommentar